Laden…

Akademieabend

2019 Reinhard Nollmann, Rechtsanwalt und Strafverteidiger (Abitur 1966): Schärfere Gesetze + härtere Strafen = weniger Straftaten?

2018 Dr. Claudia Bennett, Politikwissenschaftlerin (Abitur 1997): Geheimdienste außer Kontrolle!?

2017 Prof. Dr. Luswig Wilkens, Chefarzt am Institut für Pathologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Abitur 1983): Was macht eigentlich ein Pathologe? oder warum Prof. Boerne gar kein Pathologe ist?

2016 Norbert Lübbers, Fernsehjournalist und Dokumentarfilmer (Abitur 1996): Hexenjäger, Seelensammler und die letzten Orang-Utans

2016   Norbert Lübbers, Altenoyter Fernsehjournalist und Dokumentarfilmer berichtet über seine Tätigkeit in Südostasien (Abitur 1996):
„Hexenjäger, Seelensammler und die letzten Orang-Utans.“  
2015   Kurt Schulte, Dompropst, Münster (Abitur 1984):
„Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein; alles andere stammt vom Bösen.“ (Matthäusevangelium 5,20–22a.27–28.33–34a.37)  
2014   Dr. Martin Koziolek, Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Oldenburg (Abitur 1991):
„Schmutziges Geld aus blauen Dunst – die Bekämpfung der organisierten Kriminalität am Beispiel des internationalen Zigarettenschmuggels“  
2013   Prof. Dr. Martin Kreyenschmidt, FH Münster (Abitur 1985), Priv. Doz. Dr. Judith Kreyenschmidt, Universität Köln (Abitur 1992):
Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit durch aktive und intelligente Lebensmittelverpackungssysteme  
2012   Dr. Heinrich Wagener, Facharzt in Oldenburg (Abitur 1973):
Niger – Borneo – Bangladesch, Gesichtschirurgie in Entwicklungsländern  
2011   Prof. Dr. Ansgar Reiners, Universität Göttingen (Abitur 1993):
Astronomie im 21. Jahrhundert – Auf der Suche nach der zweiten Erde  
2009   Dr. Torsten Körner, Berlin, Schriftsteller und Biograph u.a. von Heinz Rühmann und Willy Brandt (Abitur 1987), liest aus seinen Büchern und berichtet von neuen literarischen Projekten  
2008 Gerhard Berssenbrügge, Vorstandsvorsitzender der Nestlé Deutschland AG (Abitur 1973): Herausforderungen an Unternehmer und Manager in der heutigen Zeit
  2007   Thomas Cloppenburg, Direktor des Amtsgerichts Cloppenburg (Abitur 1978): Strafe und Gnade
2006 Dr. Hermann Meemken, Ökonom aus Berlin (Abitur 1974): Auswege aus der Arbeitslosigkeit – theoretische und praktische Antworten auf die Globalisierung der Industrie
  2005   Dr. Wilhelm Knelangen, Politologe, Universität Kiel (Abitur 1990): Europa – neue Weltmacht
  2004   Dr. Bernd Bornhorst, Leiter der Abteilung Entwicklungspolitik bei Misereor (Abitur 1981): Entwicklungspolitik im Zeitalter der Globalisierung