Laden…

AMG-Schüler engagieren sich für Kinder in Not

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9b und 9c des Albertus-Magnus-Gymnasiums im Rahmen des Religionsunterrichts mit dem Thema „Tod und Auferstehung Jesu“ beschäftigt hatten, kam die Idee auf, eigene Motive für Osterkerzen zu gestalten, in denen die christliche Vorstellung von Auferstehung zum Ausdruck gebracht wird.

Herausgekommen sind dabei ganz unterschiedliche Entwürfe, die mithilfe einer speziellen Föntechnik auf Kerzen übertragen wurden. Diese sind ab sofort in der Bücherei St. Marien in Friesoythe während der regulären Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch 15.00 – 17.30 Uhr, Donnerstag 17.30 – 19.00 Uhr sowie Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr) käuflich zu erwerben.

Angeboten werden die Kerzen in drei Größen:

Größe M (ca. 10-15 cm):                3,50 Euro

Größe L (ca. 20 cm):                        7,00 Euro

Größe XL (ca. 25-27 cm):              12,00 Euro

Der Erlös der Aktion geht in diesem Jahr an den gemeinnützigen Verein „Jedem Kind eine Chance e. V.“ (www.jekieicha.de).

Betreut wurde dieses Projekt von Herrn Hagen und AMG-Praktikantin Rieke Kolodzie.